Weltweit-Aktuell.info

Suche




Länderinfos

« | Home | »

Urlaub – mit dem Handy im Ausland telefonieren

Von Texterin | 28.Februar 2018

Wer sich entscheidet, sein Handy in den Urlaub mitzunehmen, muss im Ausland einige Dinge beachten.

Zunächst muss geklärt werden, ob die Roaming-Funktion aktiviert ist.

Bei den meisten Vertraghandys ist diese Option schon voreingestellt, bei Prepaidhandys muss diese dagegen meistens noch extra aktiviert werden.

Um im Ausland möglichst günstig telefonieren zu können, empfiehlt sich ein Vergleich der Nutzungspreise in den verschiedenen Netzen des Ziellandes. Denn nicht immer ist das Netz am günstigsten, in das sich das Handy automatisch einloggt.

Mit der manuellen Netzsuche lässt sich bequem das billigste Netz finden und einstellen.

Viele deutschen Mobilfunkbetreiber bieten Auslandtarife an, mit denen eine preisgünstige Handynutzung im Ausland möglich gemacht wird. Bei der Zahlung eines Pauschalbetrages kann der Kunde dann z.B. von günstigeren Minutentarifen profitieren.

Ist ein längerer Urlaub geplant und soll das Handy regelmäßig genutzt werden, lohnt sich manchmal die Anschaffung einer ausländischen Prepaidkarte.

Über Anbieter, Konditionen und Kompatibiltät sollte man sich aber bereits vor Reiseantritt informieren. Top Handyverträge finden Sie im Internet bei zahlreichen Anbietern.

Topics: Reisen & Länder