Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Reisen und billige Hotels

Kleinanzeigen-Märkte im Netz

Kleinanzeigen kostenfrei aufgeben

Gesuche und Angebote in Form von Anzeigen

Kleinanzeigenmärkte gibt es im weltweiten Netz wie Sand am Meer, wichtig ist bei der Auswahl des richten Anzeigenmarktes das sie sich Folgendes fragen, bevor sie eine Anzeige aufgeben.

Wen will ich mit meiner Anzeige erreichen?
Also erst prüfen ob, es sich um einen regionalen Anzeigenmarkt handelt oder vielleicht auch um einen bundesweiten oder gar weltweiten, abhängig auch von dem, was Sie mit ihrer Anzeige erreichen wollen:

Etwa wenn es sich um den Verkauf von etwas Großem und Teuren handelt, ist es natürlich sinnvoll, wenn ich mehr Menschen erreichen will.
Oftmals ist in den Kleinanzeigenmärkten die Anzeige kostenlos zum Beispiel auch bei ebay Kleinanzeigen.

Wollen sie aber, dass Ihre Anzeige auf der Startseite erscheint bzw. sollen Bilder enthalten sein, wird meist eine Gebühr erhoben.

Ähnlich gestaltet sich das auf anderen Kleinanzeigen-Seiten:
Nach einer kurzen Anmeldung können sie gleich loslegen und Anzeigen aufgeben.
Die Seite ist sehr übersichtlich nach verschiedenen Sparten gestaltet. Ohne groß suchen zu müssen finden sie Anzeigen aus Sammeln, Autos, Bekleidung, Schmuck und natürlich vieles mehr.
Weiterhin findet sich auf dieser Seite auch ein Anzeigenportal für den Regionalraum Berlin - Brandenburg, sowie für den Raum Wien.

Ebenso gestaltet sich der Heiße Draht24. Hier werden die Anzeigen von über 20 bundesweit erscheinenden Kleinanzeigen gebündelt anbeboten. So macht es Sinn diese Seite als Einstiegsportal zu nutzen. Denn egal was sie Suchen oder Verkaufen wollen, hier haben sie die besten Möglichkeiten.

Ein weiterer Link führt zu Manus-Kleinanzeigen. Von hier aus eröffnet sich wieder ein umfangreiches regionales Anzeigenportal.