Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Reisen und billige Hotels

Ferien in Tschechien Tschechien

Billige Ferienwohnungen und günstige Ferienhäuser in Tschechien

Tschechien ist ein Reiseziel, daß mit der Hauptstadt Prag seinen ganz besonderen Reiz hat.

Tschechien ist ein mitteleuropäischer Staat mit einer Gesamtfläche von 78.864 Quadratkilometern und ca. 10.306.700 Einwohnern.

Tschechien wurde am 1. Januar 1993 gegründet, vorher hieß der Staat Tschechoslowakei. Die Tschechische Republik (amtlich) grenzt an Deutschland, Österreich, Polen und an die Slowakei.

Zu Tschechien gehören die drei Regionen Böhmen, Mähren und Tschechisch-Schlesien. Der Staat wurde 1999 Mitglied der Nato und trat am 01.05.2004 der europäischen Union bei. Die Hauptstadt von Tschechien ist Prag mit etwa 1.170.600 Einwohnern. Die Währung dort ist noch die Tschechische Krone. 1 Euro entsprechen 27,- CZK.

Ferien in Westböhmen sind sehr vielseitig, es gibt viele Unterkünfte wie billige Ferienwohnungen und Hotels in der Region zum Wandern oder Skifahren im Erzgebirge, Kuren in Karlsbad oder Franzensbad, Feiern in Pilsen, Besuch des Internationalen Filmfestival Karlovy Vary oder der Burg Elbogen und noch viel mehr ist hier möglich. Als Urlaubsadresse gibt es ein großes Angebot erstklassiger und trotzdem günstiger Ferienhäuser und Hotels, z.B. in Marienbad, Franzensbad, Eger, Schlackenwerth, Karlsbad, Boží Dar, Nejdek oder Neuhammer.

Im Nordwesten Tschechiens liegt das Erzgebirge an der Grenze zu Deutschland. Das Tschechien ein beliebtes Urlaubsziel insbesondere Wintersportgebiet ist, ist schon lange kein Geheimtipp mehr.

Für alpine Ski-Sportler, Langläufer und Snowboarder bieten sich hier ideale Möglichkeiten.

Aber auch als Kur und Erholungsgebiet ist Tschechien mittlerweile sehr bekannt geworden. Zu nennen wären beispielsweise die Kurbäder Karlsbad und Jachimov (auf deutsch St. Joachimsthal genannt).

Prag ist ein sehr beliebtes Ziel für Kurztrips und Städtereisen.

Es gibt in Prag sehr viele Top-Hotels und Luxushotels. Empfehlenswerte Tophotels im Zentrum der Stadt existieren mehr als man an einer Hand aufzählen könnte. Besonders günstige Hotels sind das Hotel City Moran am Karlsplatz und das Hotel Ibis Karlin nähe Moldau.

Geheimtipps sind das 5-Sterne-Luxushotel Hotel Paris in der Altstadt, im Jugendstil eingerichtet sowie das First-Class Hotel Radisson SAS Alcron (5 Sterne) am Wenzelsplatz und auch das modern eingerichtete Designhotel Josef mit einem eigenen Garten am Haus. Eines der führenden Hotels der Stadt ist das top-exklusive Luxushotel Four Seasons direkt an der Moldau, daß herrliche Ausblicke auf Prag bietet.

Hauptwirtschaftszweige sind neben der Schwerindustrie weiterhin die Luftfahrt, Textil-Glas - und Lederherstellung, Automobilindustrie, Atomkraft und Elektronik.