Ferienhäuser und Ferienwohnungen, Reisen und billige Hotels
 

 Infos + Ferienunterkünfte 
 Europa Europa
 • Länderauswahl
  Belgien
 • Unterkünfte & Infos
  Bulgarien
 • Unterkünfte & Infos
 DEUTSCHLAND Dänemark
 • Unterkünfte & Infos
 DEUTSCHLAND Deutschland
 • Unterkünfte & Infos
 FRANKREICH Frankreich
 • Unterkünfte & Infos
 FRANKREICH Griechenland
 • Unterkünfte & Infos
 ENGLAND - GROSSBRITANNIEN Grossbritannien (England)
 • Unterkünfte & Infos
 ITALIEN Italien
 • Unterkünfte & Infos
 KROATIEN Kroatien
 • Unterkünfte & Infos
 Luxemburg Luxemburg
 • Unterkünfte & Infos
 Montenegro Montenegro
 • Unterkünfte & Infos
 HOLLAND - NIEDERLANDE Niederlande (Holland)
 • Unterkünfte & Infos
 HOLLAND - NIEDERLANDE Norwegen
 • Unterkünfte & Infos
 ÖSTERREICH Österreich
 • Unterkünfte & Infos
 Polen Polen
 • Unterkünfte & Infos
   Portugal
 • Unterkünfte & Infos
 SCHWEIZ Schweiz
 • Unterkünfte & Infos
 SCHWEDEN Schweden
 • Reiseinfos
 SLOWAKEI Plattensee Slowakei
 • Ferienunterkünfte & Infos
 SPANIEN Spanien
 • Unterkünfte & Infos
 UNGARN Plattensee Türkei
 • Unterkünfte & Infos
 TSCHECHIEN Tschechien
 • Unterkünfte & Infos
 UNGARN Plattensee Ungarn
 • Feriendomizile & Infos
 UNGARN Plattensee Zypern
 • Feriendomizile & Infos
 
  Australien
 • Reisen & Infos
  Neuseeland
 • Reisen & Infos
 SLOWAKEI Plattensee Seychellen
 • Reisen & Infos
 Dom Republik Dom. Republik
 • Reisen & Infos
 NAMIBIA, Afrika Namibia
 • Reisen & Infos
  Afrika
 • Unterkünfte & Infos
 Mauritius Mauritius
 • Reisen & Infos
 SCHWEIZ Russland
 • Unterkünfte & Infos
 Thailand Thailand
 • Reisen & Infos
 USA USA
 • Reisen & Infos
 Südamerika Südamerika
 • Reisen & Infos
Ferien in Spanien SPANIEN

Billige Ferienwohnungen und günstige Ferienhäuser in Spanien

Spanien, ein vielseitiges Land der Sonne und es Südens

Für ihren Urlaub oder auch ihren zweiten Wohnsitz wählen die meisten Deutschen das Land Spanien. Spanien liegt im Südwesten Europas mit einer Gesamtfläche von ca. 504.646 Quadratkilometern und etwa 45.200.700 Einwohnern. Spanien ist und bleibt wohl eines der beliebtesten Reiseziele aller Deutschen und dabei ist es überhaupt nicht wichtig ob die Balearen, Kanaren oder auch das spanische Festland zu Sprache kommt. Spanien ist einfach seit vielen Jahrzehnten ein beliebtes Urlaubsziel für Millionen von Urlaubern aus aller Welt.

Die Hauptstadt von Spanien ist Madrid mit etwa 3,2 Millionen Einwohnern und damit nach London und Berlin die dritt größte Hauptstadt in der Europäischen Union.

Das Klima in Spanien wird in mehreren Klimazonen unterteilt. Auf den Kanareninseln wie Gran Canarias können Urlauber aufgrund der Lage mitten im Atlantik das gesamte Jahr über perfekte Urlaubsbedingungen antreffen. Neben einer beeindruckenden Natur und vielen Stränden ist es vor allen Dingen das Wetter, welches die Reisenden immer wieder an diesen Ort zurückkehren lässt.

An der nördlichen Atlantikküste wie Kantabrien, Asturien oder Galicien besteht Atlantisches Klima mit überwiegend milden Sommern und Wintern. Die häufigsten Niederschläge fallen hier im Winter.

An der Costa Brava finden sich jedes Jahr aufs neue eine Menge deutscher Touristen ein. Manche kommen sogar mit dem eigenen Auto, denn das lohnt sich manchmal und zwar in dem Fall, daß man länger hier bleibt und man sich auch ein wenig in der Umgebung umschauen möchte. Die Hotels an der Costa Brava sind alle sehr unterschiedlich und somit ist auch für jeden etwas zu finden ob nun für den kleinen Geldbeutel oder oder für größere Geldbeutel auch eine Luxusvilla - das Angebot ist sehr vielseitig und auch abwechslungsreich, so das jeder das passende für sich finden und buchen kann.

Spanien lockt mit vielen interessanten Reisezielen. Die Kanarischen Inseln wie beispielsweise Teneriffa oder Andalusien überzeugen durch tolle Strände und atemberaubende Buchten.

Subtropisches Klima findet man auf den Kanaren vor. Dort bestehen das ganze Jahr hindurch Temperaturen zwischen 18-24 Grad. Winter gibt es dort so gut wie nie und die Niederschläge fallen auf den einzelnen Inseln ganz unterschiedlich. Auf Teneriffa bleiben die Wolken oft an den hohen Bergen hängen, weshalb der Inselnorden viel grüner ist als der Süden. Die Urlauberregionen im Norden Teneriffas befinden sich jedoch viel weiter unten an der Küste, wo meist die Sonne scheint, auch wenn die Berge wolkenverhangen sind.

Mittelmeerklima herrscht in Katalonien und Andalusien wo die Sommer sehr heiß und die Winter eher mild sind. Viele Europäer nutzen die Gelegenheit und machen hier Urlaub oder haben dort sogar ihren Zweitwohnsitz, zum Beispiel an der Costa Blanca, an dem sie vielleicht sogar überwintern.

Erwähnen muß man auch die vielen spanischen Spezialitäten, die man in den einzelnen Regionen kennenlernt: ob die typischen kanarischen Kartoffeln mit der Mojosoße oder Tapas aus Andalusien, vieles von dem, was man auf der Reise kennen und lieben gelernt hat, kann man auch zu Hause in Deutschland geniessen und in einem der Spanienshops online bestellen.

Kein Wunder, daß Spanien so beliebt für den Urlaub ist, denn dieses Land hat viel zu bieten, egal ob für den Urlaub oder gar zum Auswandern. Das ganzjährig angenehme Klima lockt Alt und Jung an.

Die Landschaft dieses Landes ist so unterschiedlich und abwechslungsreich, daß eigentlich für jeden Anspruch das Passende dabei ist: Wandern, Biken, Reiten,...und natürlich Wassersport aller Art: Surfen, Tauchen, Kiten, Rafting, Klettern,...und vieles vieles mehr. All diese Möglichekeiten ermöglichten in den vergangenen Jahrzehnten erst die Schaffung eines modernen Tourismus in Spanien.

Sehenswürdigkeiten für Kulturinteressierte gibt es in allen Regionen Spaniens: Kirchen, religiöse Feste, Türme, Burgen und bezaubernde Städte begeistern Kulturbanausen wie Kulturfreaks.

So bietet die Stadt Malaga in Andalusien beispielsweise zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Picasso Museum oder die Alcazaba. Zudem sind die Oster-Prozessionen während der Semana Santa (Karwoche) sehr beeindruckend. In dieser Region können Sie einen unvergesslichen Urlaub machen.
Die Gemeinde und der Ort Nerja liegen ca. 50 km von Malaga entfernt an der Costa del Sol, wo sich nicht nur die Reichen und Schönen treffen, sondern auch Urlauber mit normalem Geldbeutel.  Abgesehen vom alltäglichen Strandleben gibt es in den Orten an der Costa del Sol ein reichhaltiges Kulturprogramm. In Nerja sind die Höhlen, das Aquädukt, das Gebirge Sierra Almijara und die Altstadt einen Besuch wert.

Das nächste Argument für Spanien ist seine vielfältige Natur - ideal für Sportler, aber auch für Fotografen, Künstler und jeden Lebenslustigen!

Auch Sport ist ein Thema in Spanien. Jährlich findet auf der kanarischen Insel Lanzarote der Ironman statt. Der IRONMAN Lanzarote ist eine Qualifikation für den IRONMAN auf Hawaii. Die drei zu bewältigenden Disziplinen sind Schwimmen, Laufen und Rad fahren. Die Teilnehmer des Ironman auf Lanzarote müssen 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42 km Laufen. Sowohl zum Windsurfen als auch zum Wellenreiten und Kite-Surfing ist und bleibt Fuerteventura, die spanische Insel der Kanaren, das Nr.1-Reiseziel.

Und außerdem kann man in Spanien natürlich sehr gut Spanisch lernen, ein Sprachurlaub in Spanien lohnt sich in jedem Fall!

Viele Touristen zieht es Jahr für Jahr auf die Baleareninseln wie Mallorca, Ibiza und nicht zuletzt auf die kleine spanische Insel Menorca, um die wertvollste Zeit des Jahres, ihren Urlaub dort zu verbringen - entspannen und sonnenbaden, Party machen, baden, wandern oder bestimmte Sportarten ausprobieren.
Hierhin zieht es Menschen, die sich für Natur und wandern, Geschichte und Kultur, inseltypisches und die lokalen Attraktionen interessieren. Wer mehr Infos über Menorca sucht, wird z.B. hier fündig: Geschichte der Insel Menorca. Es gibt aber noch eine weitere und zwar die kleinste der balearischen Inseln: Formentera. Im Ort Es Pujols befindet sich das Zentrum des Tourismus auf Formentera, hier gibt es einige gute Hotels und man kann entspannt urlauben.

Die Balearen sind ein sehr beliebtes Urlaubsziel und vor Allem Mallorca ist nicht nur bei Deutschen ein echtes Traumziel für den Urlaub. Das überaus große Angebot an Hotels und Ferienwohnungen der verschiedensten Kategorien sorgt dafür, dass alle Ansprü­che der Inselgäste in Bezug auf Komfort und Ausstattung erfüllt werden. Die meisten Mallorca Urlauber buchen ihr Hotel im Rahmen einer Pauschalreise. Die Zahl der Individualtouristen wächst aber ständig, wobei zu empfehlen ist, schon von zu Hause aus ein Zimmer im gewünschten Hotel zu reservieren, zumindest für die Hauptsaison zwi­schen Juni und September, wenn es auf der Insel eng wird. Viele Hotels, vor allem in den reinen Touristensiedlungen, sind außerhalb der Hauptsaison geschlossen.

Sie können Ihre Ferien beispielsweise in dem wunderschönen und idyllischen Ambiente einer typisch mallorquinischen Finca verbringen. Auf der Insel können Sie spazieren, wandern, Rad fahren und interessante Ausflüge unternehmen. Wassersport können Sie an der Küste betreiben und Sie finden fast überall auf der Insel schöne Strände in einer Entfernung von wenigen Kilometern.

Egal für welche Region Sie sich entscheiden, auf jeden Fall können Sie schmackhafte Spezialitäten genießen, wie beispielsweise leckere Tapas oder lokale Weine. Wenn Sie sich ein paar der Leckereien mit nach Hause nehmen, können Sie den Flair des Urlaubs mit den spanischen Köstlichkeiten im gemütlichen Ambiente zu Hause noch einmal erleben. Einfach mit kulinarische Spezialitäten den Urlaub nach Hause holen... so fällt das Warten bis zum nächsten Urlaub viel leichter.

Was assoziieren Sie noch mit Spanien? Eine bekannte spanische Automarke ist SEAT und sogar die einzelnen Modelle sind oft nach spanischen Städten oder Inseln benannt. So gibt es beispielsweise den Seat Ibiza oder den Seat Altea, den Seat Leon oder den Seat Cordobo sowie weitere Modelle.

Auf der Internetseite reiseberichte24.de kann man zahlreiche spannende Reiseberichte zu vielen Reisezielen der Welt finden z.B. Reiseberichte über Spanien. Der ein oder andere Insidertipp ist in den Berichten oft zu finden. Auch hat jeder Besucher die Möglichkeit selbst Reiseberichte zu verfassen. So können Sie ideal den letzten Spanienaufenthalt aufarbeiten und/oder dann auch gleich den nächsten planen. Und wer weiß? Vielleicht, wenn Sie einige Zeit auf dieser Seite verbracht haben, werden Sie dem Zwang nicht widerstehen können, bei den hier empfohlenen Unterkünften in Spanien anzufragen, ob Sie gleich morgen anreisen können…
Auf vielen Webseiten können Sie sich über Sehenswürdigkeiten, Sport und Fun, Strände, Tauchen und natürlich auch über Ferienwohnungen auf der Kanareninsel Teneriffa informieren.

Günstige Unterkünfte in Spanien

Spanische Hotels sind in verschiedene Kategorien eingeteilt und mit Sternen bewertet. Die Bewertungsskala reicht vom Luxushotel (5 Sterne) bis zum Hotel bzw. Hostal oder Pension für bescheidene An­sprüche (1 Stern). Allerdings orientiert sich diese Einteilung an den Einrichtungsstandards einer Unterkunft, nicht an der Qualität von Service und Verpflegung.

Billige Unterkünfte gibt es für Spanien in großer Auswahl. Das Angebot an Apartments, Ferienhäusern oder Fincas ist allgemein sehr groß. Am häufigsten wechseln die sogenannten Apartamentos den Besitzer. Die meisten dieser Apartments verfügen über 2 -3 Schlafzimmer. Vor allem gibt es in Spanien aber auch viele Ferienhäuser direkt am Meer, dort kann man sich direkt auf der Terrasse bei spanischer Musik entspannen und einfach mal die Seele baumeln lassen.












  Impressum - Tips - Welt  - Billige Hotels  - Billige Mietwagen  Billigflüge - Fahrrad - Konzertkarten - Online Shopping Verzeichnis   - Billige Ferienunterkünfte - Ferienhäuser billig - Feriendomizile